43d. Was gilt für die Konstruktion mit orare + rogare + interrogare (2)?

Bei orare und rogare („bitten“) entweder

a) Person, welche man bittet im Akkusativ

                              oder

b) Sache, um die man bittet im Akkusativ

Wenn a), dann ut oder ne

Ausnahme: beides im Akkusativ, wenn sachliches Objekt Neutrum eines Pronomens oder Adjektivs (nihil aliud vos oro)

interrogare und rogare („befragen“): aliquem de re (nach (wegen) einer Sache),

auch hier: doppelter Akkusativ nur bei Neutrum eines Pronomens

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.